Aktuelles


Wir starten wieder mit Programm!

 

Endlich startet unser Programm wieder!

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze haben wir einen Online-Kalender eingeführt. Alle, die an unseren "Offenen Treffs" teilnehmen möchten, bitte hierüber anmelden!

 

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Fami Team

 

 

LOS GEHT`S:


Baby Sing-Treff

am 24.6.2021 ab 09:30 - 11:00 Uhr

Termine, Infos und alles weitere Wissenswerte unter folgendem Link:


Sing-Treff

am 24.6.2021 um 16:00 - 17:30 Uhr (ankommen ab 15:30 Uhr)

Für Groß und Klein von 0 - 100 Jahre

 

Termine, Infos und alles weitere Wissenswerte unter folgendem Link:

INFO: 

Bei Regenwetter finden die Offenen Treffs mit begrenzter Teilnehmeranzahl statt.


Offener Baby-Treff

Montags: 15:30 - 17 Uhr "Gruppe Hummel"

(wöchentlich)

 

Donnerstags: 9:30 - 11:00 Uhr "Gruppe Flöhe"

(wöchentlich)


Klamöttchen

Ab sofort könnt ihr bei uns Klamöttchen kaufen, tauschen und spenden. 

 

Schreibt uns gerne eine E-Mail an: klamoettchen.fami.schopfheim@gmail.com oder eine WhatsApp Nachricht an: 0157 30756912. 

 

Euer Fami Team


Vater-Sohn-Kurs „In der Ruhe liegt die Kraft!“

 

Am Samstag, 10. Juli von 9.30 bis 13.00 Uhr startet der nächste Vater-Sohn-Kurs „In der Ruhe liegt die Kraft!“ für Jungs (8-13 Jahre) zusammen mit ihren Vätern. 

 

Veranstalter: Landratsamt Lörrach, Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Lörrach

 

Anmeldung und Rückfragen: Bitte spätestens eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail an psychologische.beratungsstelle@ loerrach-landkreis.de

 

Treffpunkt: Vor dem Eingang des Freizeitbads Schopfheim, Schlattholzstraße

 

Kosten: 5 Euro pro Team

 

Weitere Infos unter: www.loerrach-landkreis.de/pbkurse

 


Baby-Treff to go

Mittwochs zur Markzeit (10-12 Uhr) findet am Fenster unseres Familienzentrums der Baby-Treff to go statt. Hier könnt ihr einen Café trinken, jemand vom Fami kennenlernen oder euren Kontakt hinterlassen z. B. für Tapetenwechsel oder ein Gespräch bei uns.


Tapetenwechsel

Täglich von 9-16 Uhr könnt ihr alleine oder zu zweit zu uns ins Fami-Stübli zum "Tapetenwechsel" kommen, da momentan keine offenen Treffs stattfinden dürfen. Bei Redebedarf  vereinbart einen Termin mit einem unserer Gruppenleiter. Matten stehen bereit. Derzeit sind keine 4 Euro erforderlich. Kaffee auf Spendenbasis. Anmeldungen aufs Fami-Handy: 01573 0756912

 

Euer Fami-Team


Stempelkarten für "Offene Treffs"

Wenn ihr unsere "Offenen Treffs" besuchen möchtet, gibt es weiterhin die Möglichkeit, eine 5er oder 10er Stempelkarte zu kaufen. Diese könnt ihr bei jedem Besuch einmal abstempeln lassen. Der 6. Besuch (bei 5er Karte) oder der 11. und 12. Besuch (bei 10er Karte) sind dann jeweils kostenfrei.

 

Die Karten können zu den Büro-Öffnungszeiten sowie bei den "Offenen Treffs" erworben werden. Die 5er Karte kostet 20 Euro, die 10er Karte kostet 40 Euro.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch im Familienzentrum!

 


Das Büro bleibt zunächst unregelmäßig besetzt. Jederzeit könnt ihr uns eine E-Mail schreiben: info@familienzentrum-schopfheim.com oder auf unser Bürohandy anrufen: 01573 0756912

 

Euer Fami-Team

                                                                                                                                                                                                (Foto: pixabay)


Vortrag: Häufige Unfälle im Baby- und Kleinkindalter

Leider verschoben! Neuer Termin wird noch bekanntgegeben!

Die Referentin des Deutschen Roten Kreuzes aus Lörrach, Frau Dietz, hält im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Schopfheim einen Vortrag über die häufigsten Unfälle im Baby- und Kleinkindalter, Stürze und ihre Folgen.

 

Wann: noch unbekannt

Kosten: 8 Euro pro Person, vorab zu entrichten zu den Büroöffnungszeiten oder per Überweisung.

 

Sparkasse Wiesental

IBAN DE58 6835 1557 0003 1718 81

BIC SOLADES1SFH

Verwendungszweck „Erste Hilfe Kurs“

 

Um Anmeldung vorab wird gebeten unter info@familienzentrum-schopfheim.com.

 

Wir informieren rechtzeitig über den Stand der Corona-Regeln.


Online-Beratung und Vernetzungsformular für Alleinerziehende des Verbandes für alleinerziehende Mütter und Väter

Der Landesverband bietet seit Ende 2020 eine Online-Beratung für Alleinerziehende und Familien in der Trennungs-/ Scheidungsphase an. Mütter und Väter aus Baden-Württemberg können sich kostenfrei, anonym und vertraulich per Mail oder Chat beraten lassen. Es besteht außerdem die Möglichkeit online einen Telefontermin zu vereinbaren.

Die Beratung beinhaltet Fragen rund um das Thema  "alleinerziehend sein". Typische Themen sind Fragen zu Unterhalt oder Sorgerecht. In der Trennungs- /Scheidungsphase erhalten die Eltern am Kindeswohl orientierte Unterstützung. Alleinerziehende erhalten so eine Option sich über ihre Rechte und Ansprüche beraten zu lassen und ein offenes, wertschätzendes Ohr für ihre Situation zu finden.

 

Die Beratungsstelle finden Sie unter: https://vamv-bw.de/beratung/

 

Seit Anfang diesen Jahres gibt es zur Online-Beratung ein Vernetzungsformular für Alleinerziehende, die andere Alleinerziehende in der Nähe kennenlernen wollen. Weitere Informationen unter: https://vamv-bw.de/alleinerziehende-vernetzen-sich/

 

Direkt zur Online-Beratung: https://onlineberatung-vamv.assisto.online/


Krisentelefon

Viele Familien stehen aufgrund der erneuten Eindämmungsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie vor der herausfordernden Situation ganz anders organisieren zu müssen, als bisher gewohnt. Dies kann auf vielen Ebenen für die Familien eine stärkere Belastung bedeuten.

Für alle Anliegen ist die Psychologische Beratungsstelle nach wie vor zu den üblichen Zeiten unter der Telefonnummer 07621 410-5353 oder per E-Mail unter psychologische.beratungsstelle@loerrach-landkreis.de erreichbar.
Weitere Informationen unter www.loerrach-landkreis.de/pb.


Friseurtermine für Kids jeden Alters

Muss ein kleines Kind beim Haareschneiden stillhalten? Nein, muss es nicht.

Diana Bonetti kennt sich aus. Sie ist Hairstylistin, selber Mama von 2 Kindern und die Ruhe in Person.

Das Familienzentrum bietet die entsprechende kindgerechte Umgebung: Keine lauten Geräten, keine Farb- und Haarspraygerüche, Spielsachen für die Kinder, Platz für die Mamas, Papas, Omas oder Opas und eine Kaffeemaschine gibt es auch.

 

Diana bietet regelmäßig Haarschneidetermine im Fami an. 

Einfach eine Mail schicken an - info@familienzentrum-schopfheim.com -,

den Namen und das Zeitfenster nennen. 

 

Nächster Termin wird noch bekannt gegeben!




Finanzielle Hilfe für Familien in der Corona-Zeit

Um Familien mit kleinen Einkommen während der Corona-Zeit zu unterstützen, hat das Bundesfamilienministerium den Notfall-KiZ gestartet.

 

 

Eltern können unter folgendem Link prüfen, ob sie Anspruch (z. B. auch aufgrund von Verdienstausfällen) auf den Kinderzuschlag haben: https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kiz-lotse

 

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.bmfsfj.de/kiz sowie auf unserer Facebook-Seite.



„Bring her-Nimm mit“-Schrank

Unser Schrank gleich unten im Flur des Familienzentrums nimmt gern allerlei Gegenstände an, die du Zuhause nicht mehr brauchen kannst, die aber zu schade zum Wegwerfen sind.

Viele Dinge könnten woanders noch gute Dienste tun. Ein Anderer erfreut sich noch eine Weile daran. Von Anziehsachen bis Zoo-Buch, vom Anorak bis zur Zopfspange....alles was „noch brauchbar“ ist, darf hier reingelegt werden.

 

Jeder darf etwas hineinlegen!

Jeder ist eingeladen, sich etwas auszusuchen!

 

Es geht ausschließlich darum, Dinge weiterzugeben und die Umwelt zu schonen...denn es gibt schon genug Teilchen auf dieser Welt. Was nach einer gewissen Zeit hier nicht abgeholt wurde, wird einem caritativen Zweck zugeführt.

 

Aufgrund regen Tauschs und Interesse sind wir gerade dabei unser "Klamöttchen" zu gründen. Nähere Infos unter: klamoettchen.fami.schopfheim@gmail.com oder unter WhatsApp 0157 30756912.

 

Herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden!

 


Online-Vortrag zum Thema Mutter-Kind Bindung: Wie die erste Verbindung unser Leben bestimmt

Viele hatten schon bei unserem ersten Vortrag "Nur das Beste für mein Kind" mit Frau Senn teilgenommen. Nun freuen wir uns euch am Montag, 7. Juni 2021 um 19:30 Uhr ein neues Thema  mit Frau Senn anbieten zu können.

 

"Mutter-Kind-Bindung"

 

 

Was haben unsere vorgeburtlichen und frühkindlichen Bindungserfahrungen mit unseren späteren Liebes- und Familienbeziehungen und auch Umgang mit Arbeitskollegen und Gesellschaft zu tun?

 

Margrit Senn erklärt anhand von Praxisbeispielen wie unsere eigene Beziehungskultur von unseren ersten Bindungen (Mutter-Kind und danach auch Vater) abhängt. Wie entstehen Beziehungsmuster? Weshalb brechen Menschen, den Kontakt zu Ihren Eltern oder anderen Beziehungen ab?

Sie bekommen wertvolle Impulse, was Sie für sich und Ihr Kind tun können und sich gesunde Kontakte entwickeln können.

 

Anmeldungen per Mail "info@familienzentrum-schopfheim.com oder unter 07622/673804. Oder WhatsApp an 0157 30756912. Sie erhalten bei Anmeldung die Lock-in-Daten.

 

Spenden für Frau Senn und unsere Arbeit bitte auf:

 

Familienzentrumskonto:

Sparkasse Wiesental

IBAN DE58 6835 1557 0003 1718 81

BIC SOLADES1SFH

Verwendungszweck „Spende Vortrag Bindung“

 


Das Fami-Team