Winterspielplatz

Aufgrund Corona findet unser Winterspielplatz vorerst bis 30.11.2020 nicht statt.

Der Winter ist lang, das Wetter oft kalt und nass. Vielen Eltern stellt sich die Frage, wohin sie mit den Kindern gehen können, wenn es regnet, schneit oder früh dunkel wird.

 

Eine Antwort auf diese Frage gibt es ab ???. Dann öffnet der Winterspielplatz in Schopfheim wieder einmal pro Woche seine Tore. Er wurde als gemeinsames Projekt vom Diakonischen Werk, der Evangelischen Kirchengemeinde und dem Familienzentrum Schopfheim ins Leben gerufen.

 

Jeden Montag wird dazu der Saal im Evangelischen Gemeindehaus in einen großen Spielplatz verwandelt. Dort gibt es genügend Platz um zu springen, klettern, bauen, balancieren und toben. Ebenso jede Menge Spielgeräte wie Bällebad, Großbausteine, Hüpfpferde und vieles mehr.

 

Die Eltern können sie sich austauschen, Kontakte knüpfen und Zeit mit ihren Kindern verbringen. Bei Fragen rund um das Thema Familie, das Leben mit Kindern oder auch seelsorgerlichen Anliegen stehen die Mitarbeiter von Diakonie, Kirchengemeinde und Familienzentrum den Eltern mit Informationen, Rat und Tat zur Seite.

 

Wann: Montags von 15:30 bis 17 Uhr

Wo: Evangelischer Gemeindesaal, Roggenbachstr. 1b, Schopfheim

 

Für Familien mit Kindern von 1 bis 5 Jahren.

 

Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei.

 

Coronabedingt begrenzt auf 22 Teilnehmer. Im Flur steht ein Korb mit Klämmerchen bereit, ist der Korb leer, sind alle Plätze belegt.

 

Hygienekonzept beachten!

 

Wichtig: Die Aufsichtspflicht liegt während der gesamten Veranstaltung bei den Eltern. Die Kinder benötigen Stopper-Socken.

 

Weitere Informationen und Kontakt:

Gemeindediakonin Lena Zacheus,

Telefon 07622 6739212, lena.zacheus@kbz.ekiba.de oder

www.familienzentrum-schopfheim.com

www.diakonie-loerrach.de